Benutzername oder Passwort sind falsch

Portfolio- und Standortanalysen

Die klassische Portfolioanalyse als Instrument des strategischen Managements ermittelt Stärken und Schwächen des Unternehmens und Chancen und Risiken im Verhältnis zur Umwelt, um daraus strategische Empfehlungen für die einzelnen Produkte oder Geschäftsfelder abzuleiten (SWOT-Analyse). 

Mittels Markt- und Standaortanalysen ermitteln wir Informationen zum Immobilienmarkt für ein gewünschtes Gebiet und Marktsegment. Wir werten die Informationen zielgerichtet aus und bilden Preisbänder, Vergleichswerte, Benchmarks oder modellierte Werte.

Leistungsportfolio

  • Systematische Gegenüberstellung der drei Dimensionen Lagequalität, Objektzustand und Wirtschaftlichkeit
  • Analyse der Leerstandssituation, Potentiale/Gegenmaßnahmen
  • Bestandssegmentierung, Festlegung Normstrategien für Bestandsgruppen
  • Planung entsprechender objekt- oder objektgruppenkonkreter Maßnahmen – Investition oder Desinvestition
  • Planung entsprechender Kosten/Finanzierung bzw. Bewirtschaftungserlöse
  • Demografische Situation
  • Analyse der Angebots- und der Nachfrageseite des lokalen Wohnungsmarktes

Ihr Mehrwert & Nutzen

  • Umfassender Überblick über Bestand (objektive Vergleichbarkeit der Objekte)
  • Entscheidungshilfe zur Plausibilisierung von (Des-)Investitionen
  • Identifikation von Stärken und Schwächen des Bestands
  • Aktive Unternehmenssteuerung
  • Möglichkeit zur Verbesserung der Vermietungssituation
  • Nachfrageprognose, Identifikation relevanter Zielgruppen

 

zurück zu Unternehmenskonzepte

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Portrait Stefan Bratke

Stefan Bratke

Senior-Berater, Teamleiter Unternehmenskonzepte

0331 74330-20